Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19403
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 23. Okt 2019, 07:20

https://www.emma.de/artikel/antisemitis ... mus-337161

Antisemitismus. Rassismus. Sexismus.

Mal wieder haben wir es mit einem jungen Mann zu tun, der sich für einen „Loser“ hält. Seine Antwort: Hass. Auf Juden. Auf Muslime. Auf Frauen. Der Attentäter von Halle erfüllt das klassische Täter-Muster. Und endlich scheint angekommen, dass auch Frauenfeindlichkeit Teil des Hass-Paketes dieser Täter ist.
10. Oktober 2019 / aktualisiert: 11. Oktober 2019 von Chantal Louis




Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19403
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 1. Nov 2019, 16:41

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 94479.html

Rassismus Dresdner Stadtrat ruft "Nazinotstand" aus

"Diese Stadt hat ein Problem mit Nazis": Dresden möchte die Zivilgesellschaft stärken - und greift zu einer Grundsatzerklärung. Stadträte mehrerer Parteien haben dem Antrag zugestimmt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast