Innenpolitik bis und ab 2018



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19495
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Innenpolitik bis und ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 13. Okt 2018, 13:22

Sorry aber.. Seite an Seite mit Muslimbruedern demonstrieren und unkontrollierte Faschisten und Wirtschaftskriminelle ins Land lassen, geht gar nicht!

https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... ervice=amp

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19495
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Innenpolitik bis und ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 13. Okt 2018, 13:28

In meinen Augen nicht glaubwuerdig, was Maas von sich gibt. Er war auch vor 3 Wochen bei den Saudis, um die Milliarden-Ruestungsgeschaefte mit ihnen zu beschliessen!

https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... on_link_sf

Es ist nicht wirklich gegen den Rechtsruck. Das ist eine Farce der Faschisten!




Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19495
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Innenpolitik bis und ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 7. Nov 2018, 06:45

https://www.dw.com/de/mini-merkel-anti- ... a-46127154


Merkel-Nachfolge
Mini-Merkel, Anti-Merkel und Rebell

Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn. Einer wird die CDU-Chefin Angela Merkel im Dezember beerben. Was kann man in Sachen USA-, Russland- und Flüchtlingspolitik von ihnen erwarten?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast