Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 26. Dez 2018, 22:11

https://www.der-postillon.com/2013/12/h ... g-von.html

Dienstag, 25. Dezember 2018
Heiden beklagen Unterwanderung von Weihnachten durch Erlöserreligion aus Nahost

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 28. Dez 2018, 05:53

https://www.dw.com/de/religionsgemeinsc ... a-46876435


Religiöses Leben
Religionsgemeinschaften: Woher kommt das Geld?

In Deutschland wird über eine Kirchensteuer für Moscheegemeinschaften diskutiert. Noch stehen der Idee einige Hindernisse entgegen. Wie finanzieren sich Religionsgemeinschaften in Deutschland und Europa? Ein Überblick.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 28. Dez 2018, 05:57

Von der Steuer wird Vieles finanziert...

Gibt es daher demnächst auch die Moscheensteuer?

https://www.dw.com/de/seyran-ates-mosch ... a-46874181


Islam in Deutschland
Seyran Ates: Moscheesteuer schafft Transparenz

Die Idee einer Moschee-Steuer sorgt in Deutschland für Schlagzeilen: Warum die Idee schnell falsch verstanden werden und was sie für die Integration des Islam bedeuten könnte, erklärt die liberale Moschee-Gründerin Ates.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 29. Dez 2018, 20:43

https://www.dw.com/de/das-geld-der-sala ... a-46895120


Islamischer Extremismus
Das Geld der Salafisten

Die Bundesregierung will die ausländische Finanzierung in Deutschland ansässiger Moscheegemeinden stoppen. Dazu führte sie Gespräche vor allem in der Golfregion. Dabei geht es letztlich um viel mehr als Geld.


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 6. Jan 2019, 09:51

https://www.rtl.de/cms/freeinhijab-twit ... 74048.html

In keinster Weise haben Männerbuchreligionen bzw. Männer das Recht, Frauen eine Kleiderordnung aufzuoktroieren! - Frauen sind freie Menschen und entscheiden dies selbst. Wenn eine islamisch konservative Frauenbewegung dazu aufruft, eine Kleiderordnung nach Vorschriften einer patriachalischen Systempolitik zu befolgen, ist es an der Zeit, sich zu empören und sich nicht erlauben zu lassen, was niemand der Freiheit des Kleidungsgeschmacks verbieten kann.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 12. Jan 2019, 05:39

Imgrunde ist es ganz einfach, zu verstehen, warum der Islam niemals zu Deutschland gehören wird und die Grundgesetze hier massiv zu verletzen droht:

Fragt eine Ex-Muslimin!

https://www.facebook.com/Zentralrat-der ... eutschland


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 20. Jan 2019, 22:33

https://www.tagesspiegel.de/berlin/isla ... 86596.html

Islamismus-Experte fordert mehr Maßnahmen für tolerantes Verhalten „Zwangsehen dürfen wir nicht akzeptieren“

Muslimische Gemeinden wie die Al-Nur-Moschee stehen im Verdacht, Jugendliche und Eltern zu radikalisieren. Psychologe Mansour sieht Versäumnisse der Politik Frank Bachne


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast