Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 29. Sep 2019, 06:55

Wie brauchen ebensowenig einen Anstandskatalog für unsere freiheitliche, demokratische westliche Welt!

https://news.google.com/articles/CBMihw ... id=DE%3Ade

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 4. Okt 2019, 17:23

Komisch, dass sich die Muslime nicht auch empören hiuer in Deutschland!

Erst gestern war doch noch der Tag der offenen Moscheen!

(Ironie Off)

viewtopic.php?f=40&t=154&p=18048#p18048

Sport und Politik

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 6. Okt 2019, 15:53

https://www.welt.de/regionales/nrw/arti ... chten.html

NRW diskutiert
Kommt bald das Kopftuch-Verbot in Gerichten?
Stand: 04:42 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten
Von Till-Reimer Stoldt

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 10. Okt 2019, 04:48

Jeannette-Anna Hollmann hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 17:23
Komisch, dass sich die Muslime nicht auch empören hiuer in Deutschland!

Erst gestern war doch noch der Tag der offenen Moscheen!

(Ironie Off)

viewtopic.php?f=40&t=154&p=18048#p18048

Sport und Politik
Hinzu kommt die Problematik an deutschen Schulen mit Kindern und Jugendlichen dieser Religionsform:

viewtopic.php?f=10&t=1149


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 22. Okt 2019, 19:07

Da der politische Islam derzeit Thema ist, hier noch das Aktuelle dazu:

viewtopic.php?f=16&p=18607#p18607

Deutschland und die Türken ab 2019

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 23. Okt 2019, 07:15

https://www.emma.de/artikel/islamverbae ... etz-333233

Das göttliche Gesetz über allem?

Die IslamistInnen unterwandern systematisch unser Bildungs- und Rechtssystem. Eine führende Rolle spielen dabei die konservativen Islamverbände. Deren konservativer Islam ist "mit einer säkularen Staatsordnung und den damit verbundenen Werten nicht vereinbar", warnt der Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi.
24. August 2016

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 7. Nov 2019, 17:59

Selbst dadurch wird der Islam nicht deutsch werden:

https://www.tagesschau.de/inland/imame- ... e-101.html


Kabinettsbeschluss Geistliche sollen Deutsch können

Stand: 06.11.2019 18:57 Uhr

Geistliche aller Religionen müssen künftig über Deutschkenntnisse verfügen, wenn sie in die Bundesrepublik kommen. Das sieht ein Kabinettsbeschluss vor. Nur so sei eine erfolgreiche Integration möglich.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19277
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Der Islam gehört nicht zu Deutschland!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 13. Nov 2019, 09:30

https://www.dw.com/de/umstrittene-initi ... a-51210814


Familienrecht im Iran
Umstrittene Initiative für Polygamie im Iran

Im Iran tobt ein Kulturkampf um die Polygamie. Konservative Kreise verkaufen sie als Hilfe für Frauen aus benachteiligten Schichten. Polygamie ist aber traditionell im Iran verpönt.

===

Damit ihr einen besseren Einblick habt, was sie hier wollen! ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste