Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25991
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 23. Okt 2019, 07:20

https://www.emma.de/artikel/antisemitis ... mus-337161

Antisemitismus. Rassismus. Sexismus.

Mal wieder haben wir es mit einem jungen Mann zu tun, der sich für einen „Loser“ hält. Seine Antwort: Hass. Auf Juden. Auf Muslime. Auf Frauen. Der Attentäter von Halle erfüllt das klassische Täter-Muster. Und endlich scheint angekommen, dass auch Frauenfeindlichkeit Teil des Hass-Paketes dieser Täter ist.
10. Oktober 2019 / aktualisiert: 11. Oktober 2019 von Chantal Louis




Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25991
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 1. Nov 2019, 16:41

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 94479.html

Rassismus Dresdner Stadtrat ruft "Nazinotstand" aus

"Diese Stadt hat ein Problem mit Nazis": Dresden möchte die Zivilgesellschaft stärken - und greift zu einer Grundsatzerklärung. Stadträte mehrerer Parteien haben dem Antrag zugestimmt.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25991
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 23. Jan 2020, 08:14

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... f6d376ed8a

Razzia bei Rechtsextremen Seehofer verbietet Neonazi-Gruppe "Combat 18"
Das Bundesinnenministerium geht gegen eine Gruppierung vor, die sich als "Kampfgruppe Adolf Hitler" versteht. Beamte durchsuchen nach SPIEGEL-Informationen in sechs Bundesländern Wohnungen.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25991
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Rechtsterror in Deutschland/Antisemitismus ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 23. Jan 2020, 08:24

https://www.welt.de/politik/deutschland ... rueck.html

Kerpen in NRW
„Dreckiges Geschäft“ – Bürgermeister zieht sich nach Drohungen zurück
Stand: 07:45 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten
Der Bürgermeister der Stadt Kerpen hat genug: Nach einer Drohung gegen seine Kinder will er nicht erneut für das Amt kandidieren. Die Täter hatten sich daran gestört, dass er sich nicht „intensiver für den Hambacher Wald“ einsetze.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste