Bäume, Wälder und Parkanlagen ab 2019

Antworten
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Bäume, Wälder und Parkanlagen ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 11. Apr 2019, 05:52

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagn ... 3-amp.html

Studie über Stressabbau in der Natur
Was 20 Minuten im Grünen bewirken

Pause vom Großstadtlärm: Wer sich dreimal pro Woche im Wald oder Park entspannt, reduziert messbar seinen Stress. Allerdings sollte man dafür das Handy auslassen. Und still die Ruhe genießen.

===

Das kann ich nur bestätigen. Erst gestern war ioch wieder im Wald spazieren... ;) Es tut einfach saugut!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Wälder und Parkanlagen ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 11. Apr 2019, 16:28

Durch Borkenkäferseuchen muss allerdings viel derzeit deutschlandweit abgeholzt werden. !

Wald 2019 ist nicht mehr Wald vor 2018!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Wälder und Parkanlagen ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 24. Apr 2019, 06:31

https://www.radiokoeln.de/artikel/koeln ... 38908.html

Kölner Nadelbaumwälder von Trockenheit bedroht

Veröffentlicht: Dienstag, 23.04.2019 17:44

(SB) Die Waldbrandgefahr ist recht hoch. Auch bei uns in Köln. Das sagte Stadt-Förster Hundt auf eine Anfrage von Radio Köln. In verschiedenen Teilen Deutschlands haben in den vergangenen Tagen schon Wälder und Böschungen gebrannt.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Bäume, Wälder und Parkanlagen ab 2019

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 12. Jun 2019, 04:04

https://www.radiokoeln.de/artikel/stadt ... 88891.html

Stadt warnt vor Eichenprozessionsspinner

Veröffentlicht: Sonntag, 09.06.2019 10:24

(GDM|Foto:Symbolbild) Die Larven des Eichenprozessionsspinners sind wieder da. Deswegen warnt die Stadt Köln jetzt: Abstand halten von Eichen, die vom Eichprozessionsspinner befallen sind. Gefährlich an den Larven sind ihre sogenannten "Brennhaare", die bei der Verpuppung entstehen.

Antworten