AKW' s ab 2018


Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 7. Feb 2018, 06:51

http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 7935232000


Protest vor Staatskanzlei gegen Atomtransporte nach Belgien

Mit Plakaten und Fahnen haben Dutzende Menschen am Dienstag vor der Düsseldorfer Staatskanzlei gegen die deutsche Atom- und Klimapolitik protestiert und den Transport von Brennelementen für belgische Atomkraftwerke kritisiert.

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Feb 2018, 01:30

http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 9062708000


Laschet zu Besuch in Belgien: Tihange zentrales Thema

Mehrmals wurde der Besuch verschoben - nun stellt sich NRW-Ministerpräsident Laschet offiziell bei der belgischen Regierung vor. Im Gepäck hat Laschet die Kritik am Weiterbetrieb der Pannenreaktoren in Tihange und Doel.

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Feb 2018, 01:33

Da das Thema, ob AKWs überhaupt noch erforderlich ist, siet den 80ern Thema ist und ich mich mit Alternativenergien seitdem befasse, hier noch ein Verweis auf mein Archiv:

http://feminismus.forumo.de/umweltschutz-f27/

Dort könnt ihr euch ein Bild über die Komplexizität machen... :!: :roll: 8-) :ugeek:



Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 8. Mär 2018, 06:36

Wen interessiert, was ich bis 2017 darüber geschrieben habe als seit 1980 entschiedene Atomkraftgegnerin und Aktivistin, der/die kann dies hier nachlesen:

http://feminismus.forumo.de/post27690.html#p27690
(AKW`s ab 2011)

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 1. Apr 2018, 05:11

http://www.dw.com/de/sieben-jahre-nach- ... v-42920538

DW Nachrichten
Sieben Jahre nach Fukushima: Rückkehr ins Heimatdorf

Ein Erdbeben und ein Tsunami verursachten am 11. März 2011 im japanischen Kernkraftwerk Fukushima den schwersten Atomunfall seit Tschernobyl. Iitate gehört zu den Gemeinden, die evakuiert werden mussten. Nun kehrt Familie Kawai zurück.

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 7. Apr 2018, 12:49

https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-b ... r-29972378

Vorrat an Jodtabletten Rhein-Sieg-Kreis bereitet sich auf Atomunfall vor – Quelle: https://www.ksta.de/29972378 ©2018

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8448
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: AKW' s ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 15. Apr 2018, 08:42

Atomkraft
AKW Thiange verletzt laut Experten internationale Sicherheitsmaßstäbe
In Aachen geht heute (Samstag, 14.04.2018) ein Treffen zum Atomkraftwerk Tihange in die zweite Runde. Dabei kommen unabhängige Experten aus aller Welt zusammen, um über den umstrittenen belgischen Meiler zu sprechen. Nach ihrer Einschätzung verletzt das AKW Thiange international anerkannte Sicherheitsmaßstäbe. In einer Erklärung heißt es, dass das Atomkraftwerk mit seinen tausenden Haar-Rissen nach dem jetzigen Stand der Erkenntnisse vorerst stillgelegt werden müsse. Das Thesenpapier soll heute Nachmittag verabschiedet werden. Das umstrittene belgische Atomkraftwerk Thiange liegt nur etwa 100 Kilometer von Mönchengladbach entfernt.

=> Quelle: https://www.radio901.de/aktuell/regiona ... index.html

Antworten