Finanzpolitik ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 14. Jul 2018, 13:23

Dieser thread wurde bisher 561 aufgerufen. Scheint am interessantesten zu sein von der Innenpolitik :lol:

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 1. Aug 2018, 05:22

https://www.welt.de/wirtschaft/plus1803 ... eiber.html

Gesundheitspolitik Jens Spahn ist die große Enttäuschung dieser Regierung
Stand: 00:47 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten
Dorothea Siems
Von Dorothea Siems
Chefkorrespondentin für Wirtschaftspolitik

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 19. Aug 2018, 06:14

https://www.freitag.de/autoren/wolfgang ... -der-diebe

Minister der Diebe
Dreist Mit krimineller Energie betrügen Konzerne bei den Steuern. Olaf Scholz weigert sich, ihnen das Handwerk zu legen

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 22. Dez 2018, 06:14

Ist es ein Wunder, dass das Bildungsniveau in Deutschland stark gesunken ist???

https://www.gew.de/aktuelles/detailseit ... schneidet/


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 28. Dez 2018, 05:56

Von der Steuer wird Vieles finanziert...

Demnächst auch die Moscheensteuer?

https://www.dw.com/de/seyran-ates-mosch ... a-46874181


Islam in Deutschland
Seyran Ates: Moscheesteuer schafft Transparenz

Die Idee einer Moschee-Steuer sorgt in Deutschland für Schlagzeilen: Warum die Idee schnell falsch verstanden werden und was sie für die Integration des Islam bedeuten könnte, erklärt die liberale Moschee-Gründerin Ates.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 11. Jan 2019, 09:22

Na toll...!

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... kommission


Einigung: Friedrich Merz wird wieder CDU-Finanzexperte
Nach seiner Niederlage beim Kampf um den CDU-Vorsitz hatte sich Friedrich Merz als Minister ins Gespräch gebracht. Nun wird er seine Partei in Wirtschaftsfragen beraten.
10. Januar 2019, 17:50 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, rl 245 Kommentare

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 21. Feb 2019, 06:42

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... irbus.html

Der deutsche Steuerzahler haftet für 273 nicht gebaute A380-Riesen

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 24. Apr 2019, 07:50

https://www.radiokoeln.de/artikel/panam ... 39077.html

«Panama Papers»: Hessen gibt Einblick zum Umgang mit Daten

Veröffentlicht: Dienstag, 23.04.2019 23:13

Frankfurt/Main (dpa) - Das Land Hessen wertet derzeit gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt und federführend für ganz Deutschland die «Panama Papers» aus.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15978
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 5. Mai 2019, 15:26

Thema, was den meisten immer wiederr auf der Zunge brennt:

https://www.radiokoeln.de/artikel/richt ... 50049.html

Richtungsstreit in Koalition bei Steuer- und Finanzpolitik

Veröffentlicht: Sonntag, 05.05.2019 14:24

Den 9. Mai dürften sich viele in der Bundesregierung rot angestrichen haben im Kalender. Dann nämlich kommen die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung. Das Geld im Bundesetat könnte knapper werden. Wie reagieren Union und SPD darauf?

Antworten