Finanzpolitik ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 11515
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 14. Jul 2018, 13:23

Dieser thread wurde bisher 561 aufgerufen. Scheint am interessantesten zu sein von der Innenpolitik :lol:

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 11515
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 1. Aug 2018, 05:22

https://www.welt.de/wirtschaft/plus1803 ... eiber.html

Gesundheitspolitik Jens Spahn ist die große Enttäuschung dieser Regierung
Stand: 00:47 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten
Dorothea Siems
Von Dorothea Siems
Chefkorrespondentin für Wirtschaftspolitik

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 11515
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 19. Aug 2018, 06:14

https://www.freitag.de/autoren/wolfgang ... -der-diebe

Minister der Diebe
Dreist Mit krimineller Energie betrügen Konzerne bei den Steuern. Olaf Scholz weigert sich, ihnen das Handwerk zu legen

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 11515
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 22. Dez 2018, 06:14

Ist es ein Wunder, dass das Bildungsniveau in Deutschland stark gesunken ist???

https://www.gew.de/aktuelles/detailseit ... schneidet/


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 11515
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 28. Dez 2018, 05:56

Von der Steuer wird Vieles finanziert...

Demnächst auch die Moscheensteuer?

https://www.dw.com/de/seyran-ates-mosch ... a-46874181


Islam in Deutschland
Seyran Ates: Moscheesteuer schafft Transparenz

Die Idee einer Moschee-Steuer sorgt in Deutschland für Schlagzeilen: Warum die Idee schnell falsch verstanden werden und was sie für die Integration des Islam bedeuten könnte, erklärt die liberale Moschee-Gründerin Ates.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 11515
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Finanzpolitik ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 11. Jan 2019, 09:22

Na toll...!

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... kommission


Einigung: Friedrich Merz wird wieder CDU-Finanzexperte
Nach seiner Niederlage beim Kampf um den CDU-Vorsitz hatte sich Friedrich Merz als Minister ins Gespräch gebracht. Nun wird er seine Partei in Wirtschaftsfragen beraten.
10. Januar 2019, 17:50 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, rl 245 Kommentare

Antworten