Armut in Deutschland ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 25. Feb 2018, 11:11

Armutszeugnis für Deutschland:

http://aktionsbuendnis20.de/

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 25. Feb 2018, 11:13

Ich hatte mich in meinem Archiv bereits lange seit Jahren damit befasst:

http://feminismus.forumo.de/innenpoliti ... 6-120.html
(Altersarmut ist weiblich)

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 28. Feb 2018, 05:55

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 95638.html

Obdachlos im Winter Lebensgefährlich kalt

Minus zehn Grad, minus 15 Grad, minus 20 Grad: Deutschland erlebt die kältesten Tage des Jahres. Für Obdachlose sind die eisigen Temperaturen lebensgefährlich. Was tun Städte, um zu helfen? Der Überblick.

Von Viktoria Degner, Silke Fokken und Jens Witte

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 1. Mär 2018, 03:41

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 37142.html

Anmeldestopp für AusländerEssener Tafel: Nach Kritik an Aufnahmestopp gerät Merkel unter Beschuss

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 8. Mär 2018, 04:38

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 69854.html

ARD-Polittalk"Arbeit lohnt nicht": Mit einer Aussage bringt ein Tafel-Chef Plasberg in Verlegenheit

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 10. Mär 2018, 16:16

http://www.rp-online.de/wirtschaft/wirt ... -1.7447152

10. März 2018 | 09.06 Uhr
Die Ökonomin
Kann man von Hartz IV leben?


===

Frau kann ebensowenig von zu wenig Rente leben!!!
Erst Recht nicht, wenn sie als Lesbe bis 2001 bzw. 2017 (!!!) nicht heiraten dürfte und Steuerklasse 1 hatte mit ca. 40% Steuerabgaben!!! Und dann noch alleinerziehend sein musste...!!!

:twisted: :twisted: :twisted:

Am besten noch mit ergänzender Grundsicherung. Das entspricht nämlich auch derselben Summe wie Hartz IV !!! :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 10. Mär 2018, 16:29

Armes Deutschland.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 13. Mär 2018, 05:24

https://www.facebook.com/tagesschau/vid ... 6521274407

Eine gutes Streitgespräch auf facebook, was sich daraus auf meinem Profil ergab:

Hartz IV, tagesschau, Armut,
tagesschau

Vera Ruhrus Wenn von den 416 noch Strom und Heizung bezahlt werden müssen, nicht genug!

Connie Neustart das ist unglaublich wenig

Vera Ruhrus Gut, dass das Thema nun Thema ist. Ich habe den Eindruck, die Regierenden werden an dem Gerechtigkeitsthema nicht mehr vorbeikommen.

Heike Thornton Hervester Löwin Das ist lange her

Jeannette Anna Hollmann Was?

Heike Thornton Hervester Löwin Das D das beste Sozialsystem hatte

Jeannette Anna Hollmann Bin gerade kreativ... Vielleicht fliesst ja was ein... Meine Freundin, die 2016 Selbstmord begangen hat, hat den deutschen Staat und seine Geizigkeit dafür verantwortlich gemacht. ich mache Männer und insbesondere Schäuble dafür verantwortlich!

Heike Thornton Hervester Löwin Es ist leicht mit dem Finger auf andere zu zeigen, man ist auch stückweit eigenverantwortlich. Keiner muss sich das Leben nehmen und nicht alle Männer sind gleich.mEs gibt auch bekloppte Frauen grad in der Politik..... Jeder Täter kann nur zum Täter werden wenn das Opfer es zulässt. Es ist nie einer alleine

Jeannette Anna Hollmann Grade in der Politik sind momentan die beklopptesten Männer am Werk weltweit, meine Liebe! Putin, Erdogahn, Xi, Trump, Assad... allleine sie stiften weltweit soviel Unfrieden, dass alles so bedrohlich geworden ist...!

Und sie und das Geld regieren die Welt! In wessen Hände ist das Geld? Genau: In Männerhänden!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10065
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 13. Mär 2018, 11:13

https://www.tagesschau.de/inland/spahn- ... n-101.html

Streit um Hartz IV Rückendeckung für Spahn

Stand: 13.03.2018 10:19 Uhr

No comment. Mit ihm habe ich auch noch ein Hühnchen zu rupfen! :twisted: :twisted: :twisted:


Antworten