Armut in Deutschland ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 26. Dez 2018, 05:21

Riesenschandfleck deutscher Politik der vergangenen Jahre:


https://rp-online.de/politik/deutschlan ... d-35304419
Berlin/Düsseldorf: Die Zahl der Wohnungslosen und Kältetoten steigt

"...In den Großstädten wie Berlin, Hamburg und München erleben wir absolute Verarmung und Verelendung wohnungsloser Menschen auf der Straße, auch weil sie nicht krankenversichert sind und keine ärztliche Versorgung haben.“..."

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 5. Jan 2019, 12:58

Die Rentenerhöhung ist ebenso lächerlich wie die Hartz IV Erhöhung! :twisted: :twisted: :twisted:

Die mit ihrer Rente nicht hinkommen, bekommen zusätzlich Grundsicherung, die auf dem Hartz IV Niveau liegt.

Wenn durch die Erhöhung der Rente für 2019 diese immer noch unter der Grundsicherung liegt und erhöht wurde, so wird dieser Betrag entsprechend von der Grundsicherung abgezogen!

Es ist also Plus Minus Null dabei herumgekommen!

Warum betuppt uns der Staat??? Klar, weil sie sich von der Rentenkasse ja noch ihre Diäten erhöhen wollen in diesem Jahr!

https://www.huffingtonpost.de/entry/har ... 7e908a74fa

LIFE
04/01/2019 16:08 CET | Aktualisiert vor 1 Stunde
Hartz-IV-Empfängerin: "Die Erhöhung des Satzes um 8 Euro ist lächerlich
Die Hartz-IV-Erhöhung wird meine Lebenssituation nicht wirklich verbessern

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 10. Jan 2019, 14:17

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 79541.html


Pläne der Regierung : Was steckt hinter dem „Starke-Familien-Gesetz“?

Aktualisiert am 09.01.2019-08:06

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 17. Jan 2019, 06:04

https://www.huffingtonpost.de/entry/unm ... 2a21da8c90

16/01/2019 17:33 CET | Aktualisiert vor 8 Stunden
"Unmenschlich": Hartz-IV-Empfänger berichten, wie demütigend ihre Fortbildungen sind

===

Kann ich von meiner Reha-Massnahme, die über das Kölner Arbeitsamt lief, auch nicht anders sagen!

Anschliessend habe ich die Rente einreichen müssen!


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 21. Jan 2019, 17:54

https://web.de/magazine/wirtschaft/oxfa ... k-33524914

Oxfam-Studie über Armut und Reichtum in der Kritik - der Faktencheck
Aktualisiert am 21. Januar 2019, 11:27 Uhr

Armut ist messbar. Wer allerdings wie arm ist, bleibt eine Frage der Interpretation von Zahlen. Die Hilfsorganisation Oxfam legt alljährlich ihren Armutsbericht vor und muss dafür auch Kritik einstecken. Die Kritik im Faktencheck.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 25. Jan 2019, 12:44

https://www.derwesten.de/panorama/hartz ... 80005.html

Hartz IV Empfänger geistig unterfordert

====

Das führt auf längere Sicht zu Depressionen!



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 16527
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Armut in Deutschland ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 30. Jan 2019, 05:50

Das gibt wieder ein Hartz IV Wochenende in den Kölner Kneipen diesen Samstag... ;) :) :arrow: :idea:

Antworten