Frauenquote ab 2018

Antworten
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15193
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Frauenquote ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 12. Mai 2018, 06:03

https://www.zeit.de/wirtschaft/unterneh ... x-vorstand


Allbright Stiftung: In Deutschland leiten am wenigsten Frauen Börsenunternehmen
Im internationalen Vergleich liegt Deutschland weit zurück, wenn es um Managerinnen geht. Frauen stellen nur 12 Prozent der Führungskräfte in Dax-Konzernen.
11. Mai 2018, 19:59 Uhr

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15193
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Frauenquote ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 18. Feb 2019, 18:18

Ich wiederhole gerne meinen Satz von vor ca. 2 Jahren als politsch aktive SPDlerin für die Ehe für Alle:

Es ist ganz einfach eine Frauenquote anzuschaffen: Frau muss jeglich die Männerquote abschaffen!

Nun sieht es Merkel wohl aus einer anderen Perspektive, vllt hatte sie diesbezüglich Tomaten auf den Augen:

https://www.radiokoeln.de/artikel/auf-e ... 79676.html

Auf ewig in der Minderheit? Frauen in der deutschen Politik

Veröffentlicht: Montag, 18.02.2019 17:22

«Aus der Tatsache, dass es mich gibt, darf kein Alibi werden», warnte Angela Merkel kürzlich. Trotz Frau an der Regierungsspitze dominieren noch immer dunkle Herrenanzüge die deutschen Parlamente. Dabei geht es auch anders.

Antworten