Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 12. Okt 2018, 19:12

DurchschnittsrentnerInnen haben nicht mehr als Studentinnen zum leben:

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/un ... 32083.html


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 8. Nov 2018, 17:39

https://amp.welt.de/politik/deutschland ... ition.html

Ein Wermutstropfen fuer Fruehrenterinnen und Rentner, die unterhalb der Grundsicherung Rente haben!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Nov 2018, 10:38

Nachtrag und indirekter link-Tipp meinerseits auch für andere Themen!

https://www.abgeordnetenwatch.de/bundes ... setzlichen


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Nov 2018, 17:21

Das wird auch noch grossen Aerger geben verstaendlicherweise:

https://www.hna.de/wirtschaft/steuerpfl ... 5.amp.html


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 5. Jan 2019, 13:06

Die Rentenerhöhung ist ebenso lächerlich wie die Hartz IV Erhöhung! :twisted: :twisted: :twisted:

Die mit ihrer Rente nicht hinkommen, bekommen zusätzlich Grundsicherung, die auf dem Hartz IV Niveau liegt.

Wenn durch die Erhöhung der Rente für 2019 diese immer noch unter der Grundsicherung liegt und erhöht wurde, so wird dieser Betrag entsprechend von der Grundsicherung abgezogen!

Es ist also Plus Minus Null dabei herumgekommen!

Warum betuppt uns der Staat??? Klar, weil sie sich von der Rentenkasse ja noch ihre Diäten erhöhen wollen in diesem Jahr!

https://www.huffingtonpost.de/entry/har ... 7e908a74fa

LIFE
04/01/2019 16:08 CET | Aktualisiert vor 1 Stunde
Hartz-IV-Empfängerin: "Die Erhöhung des Satzes um 8 Euro ist lächerlich
Die Hartz-IV-Erhöhung wird meine Lebenssituation nicht wirklich verbessern

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 15. Jan 2019, 03:11

Arbeiten kann sich nur dadurch bezahlt machen, dass zukünftig die Grundsicherung unterhalb der Grundrente liegt!

https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-01/ ... igkeit-faq


Bundesverfassungsgericht: Kippt jetzt Hartz IV?
Am Dienstag verhandelt das Bundesverfassungsgericht, ob Sanktionen bei Hartz-IV-Empfängern gegen die Verfassung verstoßen. Wir klären die wichtigsten Fragen.
Von Tina Groll
14. Januar 2019, 15:59 Uhr

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17242
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Rentenpolitik-Demografischer Wandel ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 15. Jan 2019, 05:04

Ebenfalls ein grosser Misstand und seit Jahrzehnten eine Baustelle:

https://app.handelsblatt.com/politik/de ... HzBzRb-ap4

Antworten