Datenschutz / General Data Protection Regulation GDPR ab 2018

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Datenschutz / General Data Protection Regulation GDPR ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 14. Jan 2018, 01:57

Hier so gut wie gar nicht mehr vorhanden, ihr Lieben!

http://www.rp-online.de/digitales/smart ... -1.7316635

12. Januar 2018 | 11.00 Uhr
Auswertung von Bewegungsprofilen
Wann die Düsseldorfer in den Tag starten

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 27. Mär 2018, 04:23

http://www.horizont.net/tech/nachrichte ... ast-165846

Anruf-Daten Facebook weiß, mit wem du telefoniert hast
von Giuseppe Rondinella
Montag, 26. März 2018

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 1. Apr 2018, 04:41

http://www.mt.de/weltnews/nachrichten/l ... ok-an.html

Digitalministerin legt sich mit Facebook an

veröffentlicht am 01.04.2018 um 03:50 Uhr (Update vor 43 Minuten)

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 2. Apr 2018, 07:24

https://www.tagesschau.de/inland/post-k ... n-101.html

"BamS"-Bericht Post verkauft Daten an Parteien

Stand: 01.04.2018 15:32 Uhr

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 7. Apr 2018, 07:30

http://www.dw.com/de/facebook-skandal-d ... a-43278436

Deutschland
Facebook-Skandal: Datenklau kennt keine Landesgrenzen

Nicht nur amerikanische User sind betroffen: Auch Daten von 310.000 deutschen Facebook-Nutzern wurden gestohlen. Politiker fordern strengere Regeln. Dabei gingen die Deutschen mehr zufällig ins Netz, sagen Experten.

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 3. Mai 2018, 07:20

Die neu ausgetüfftelte Datenschautzgrundverordnung tritt ab 25.05.2018 in Kraft:

https://dsgvo-gesetz.de/

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 11. Mai 2018, 06:37

https://www.anwalt.de/rechtstipps/die-n ... 33389.html

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung betrifft auch alle privaten Vermieter

Eventuell wichtig for Homos:

"...1. Grundsatz der Datensparsamkeit und der Zweckbindung

Datenerhebungen sind nur zulässig, wenn sie einen konkreten Zweck dienen – Grundsatz der Datenminimierung und Zweckbindung. Dies gilt vor allem für personenbezogene Daten, zu denen der Name und die Adressdaten, das Geburtsdatum, Bankdaten und Verbrauchsdaten gehören. Nach Zweckerreichung müssen die nicht mehr benötigten Daten gelöscht werden. In Mietverhältnissen dürfen keine Daten zu Sexualleben und sexueller Orientierung, zu rassischer oder ethnischer Herkunft, zu religiöser Weltanschauung oder politische Einstellung erhoben werden...."

Wird jedoch im Zweifelsfall nicht viel nutzen: Richtig bösartige, konservative VermieterInnen erfinden einen anderen Grund für eine eventuelle Kündigung. Alles schon gehabt. :!: :twisted:

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9211
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Datenschutz ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 14. Mai 2018, 06:11

https://miksang-fotografie.de/ein-laech ... grafieren/

Ein Lächeln reicht nicht aus – neuer Datenschutz beim Fotografieren
5. Mai 2018 von Hiltrud Enders Kommentare 2
Kategorie: Allgemein

Am 25. Mai tritt in der EU ein neues Datenschutzgesetz in Kraft, welches die Aufnahme eines digitalen Bildes bereits als Datenerhebung wertet. Die Idee dahinter ist, dass durch ein Foto einer Person z.B. mit Hilfe von Gesichtserkennung auch ihr Aufenthaltsort preisgegeben würde.
Analoge Fotografie ist davon ausgenommen. Nach der alten Rechtssprechung gab es einen deutlichen Unterschied zwischen der Aufnahme des Bildes und der Verwendung.



Antworten