Sonderfall: Köln

Antworten
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Sonderfall: Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 16. Okt 2018, 02:06

Alles dazu könnt ihr hier finden:

viewforum.php?f=20

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Sonderfall: Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 5. Mai 2019, 16:20

Schwerpunkte der Stadt aus der Sicht der gängigen Tageszeitung findet ihr hier:

https://www.ksta.de/koeln

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Sonderfall: Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 7. Jun 2019, 17:25

Am schönsten in Köln finde ich es persönlich in Rodenkirchen mittlerweile:

https://www.radiokoeln.de/programm/wir- ... rchen.html

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15846
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Sonderfall: Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 16. Jun 2019, 05:17

Nach 26 Kölnjahren und davon ca. 20 Jahre Beschäftigung mit und in dem dortigen Bauwesen konnte ich mir dauzu meinen Kommentar nicht verkneifen:

Reviermartkierung oder: I was here.

https://www.radiokoeln.de/artikel/rede- ... 94662.html

Rede über Wohnsituation

Veröffentlicht: Freitag, 14.06.2019 12:31

(DC) Das goldene Buch der Stadt Köln ist um einen prominenten Eintrag reicher. Bundeskanzlerin Merkel hat sich zum ersten Mal als Kanzlerin dort verewigt.

===

Händedruck ca. 7 min mit Henriette Reker. Wohnsituation? Kein Problem, bin doch eh bald wech...

Guten Tach und Auf Wiedersehen. Auch hier hat meine schändliche Politik des Unsozialen Fussabdrücke hinterlassen!

===

So oder ähnlich stelle ich mir diese Stipvisite vor.

===

Is klar, dass sie sich nicht im 8.Stock Chorweilers getroffen haben...! Oder über den Dächern in einer Einraumwohnung eines Protestkünstlers, der vorher nicht die Verkehrslast seiner Parties dort berechnet hat.

https://www.radiokoeln.de/artikel/deuts ... 95413.html

Deutscher Mietertag in Köln: Politik unterstützt Wohnungsmarkt

Veröffentlicht: Samstag, 15.06.2019 11:07

(MF | Foto: Symbolbild) Im Maritim Hotel am Heumarkt in Köln geht am Samstag der 68. Deutsche Mietertag zu Ende. Insgesamt 600 Deligierte haben sich hier seit Donnerstag getroffen, um unter anderem ihre Forderungen an die Politik zu bekräftigen. Die solle mehr Einfluss auf den Wohnungsmarkt nehmen.

Antworten