Schizophrenie

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Schizophrenie

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 15. Apr 2019, 18:03

https://ddpp.eu/ich-hab-dir-nie-einen-r ... ochen.html

Ich hab Dir nie einen Rosengarten versprochen

USA 1977, 89 Minuten

Regie: Anthony Page

Darsteller: Kathleen Quinlan, Bibi Andersson



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Schizophrenie

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 24. Mai 2019, 13:00

https://rp-online.de/nrw/staedte/moench ... d-38970615

Prozess in Mönchengladbach : 31-Jähriger schlug Polizist mit Faust ins Gesicht

===

Wichtig hierbei ist nicht das Verdoppeln der Medikation, sondern das richtige Medikament mit der richtigen Dosierung zu finden!
Da ÄrztInnen oftmals selbst nicht wissen, was sie verschreiben, kommt es auf die Mitarbeit des patienten an und darauf, sich strickt an die Verordnungen ohne zusätzlichen Alkohol oder Drogen zu halten.

Natürlich ist auch die Pharmazie daran beteiligt, die heutzutage immer mehr Fuschmedis erfindet mit den falschen Wirkstoffen und Nebenwirkungen.
Und auch Psychiater, die die falsche Diagnose stellen.


Unsere gesamte Gesellschaft leidet unter schizophrenem Verhalten, mittlerweile zwangsläufig, da sie krank ist. Das beste Beispiel, welches damit berühmt ist, läuft frei herum: Trump.
Gewalttätigkeit ist nicht ausschliesslich eine Krankheit, sie muss auch bestraft werden, da es eine Straftat ist.

Und zwar auch anders behandelt werden, als bei harmlosen LangzeitpatientInnen, die sich nie was zu Schulden kommen lassen haben!

Antworten