Hochsensibel/ Hochbegabt

Antworten

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 3814
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42

Re: Hochsensibel/ Hochbegabt

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 10. Feb 2018, 18:35

Hochsensibel bedeutet auch nicht vulnerabel und geräuschempfindlich...!

Hochbegabt ist, wer dennoch weiter macht mit Dingen, die nervig sind.

Bzw: Es besteht ein Unterschied zwischen emotionaler Hochbegabung und kognitivem Denken.

Wer beides hat, hat die Arschkarte! :lol: :lol: :lol:


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 3814
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42

Re: Hochsensibel/ Hochbegabt

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 12. Mär 2018, 03:02

Leider leide auch ich unter einem überdurchschnittlichen Gehör... Manchmal. :roll: 8-)

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 3814
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42

Re: Hochsensibel/ Hochbegabt

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 7. Apr 2018, 12:39

Durch Chips essen könnt ihr euch aber ganz gut über Wasser halten... die knacken laut genug, um alles zu übertönen :!: :!: :!: :lol:

Antworten