Die Literatin der Moderne, Teil 21

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 2. Mai 2019, 02:14

Ein Telefonat ihres neugeliebten Freundes verschaffte ihr mehr Klarheit über ihre Situation.

Eine Absage von einer Wohnung in Köln war die Gewissheit, dass sie erst mal in Mönchengladbach weiter leben müsste.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 2. Mai 2019, 02:16

In diesem Jahr würde sie nur ein paar Tage nach Holland fahren. Mehr war finanziell nicht drinnen...

Sie machte drei Kreuzchen, dass sie nun an ihrem Insolvenzverfahren vorbeizukommen schien.

Was würde sie ohne ihre geliebte, langjährige Freundin machen???

Das Leben musste gelebt werden und ging weiter. Trotz Verluste.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 6. Mai 2019, 06:21

Neue Woche-Neues Glück.

Erst mal Kaffee und Mucke... :) ;)

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 6. Mai 2019, 06:22

Heute vor 16 Jahren hatte sie geheiratet. Wahrscheinlich das erste und letzte Mal in ihrem Leben.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 8. Mai 2019, 08:25

Die Princess of Sussex hatte einen Sohn geboren...

Sie wünschte ihr alles Gute auf instagram...

Heute würde sie sich wieder mit Freundinnen treffen... und in die Stadt gehen. Wetter war unbeständig und eher zu kalt für Mai. Erst in der nächsten Woche würde es wieder schöner werden.

Ihr Vater war mit ihrer jüngeren Schwester in Frankreich, Urlaub machen.

Sie hatte also die Stadt für sich. :)

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 8. Mai 2019, 15:35

In 4 Tagen war Muttertag. Sie schrieb eine whatsapp an eine langjährige Freundin,,,

[8.5., 15:23] Jeannette Hollmann: Meine Mutter fehlt mir sehr
[8.5., 15:24] Jeannette Hollmann: Muttertag letztes Jahr war ihr letztes Fest vor ihrem Unfall in der Badewanne
[8.5., 15:26] Jeannette Hollmann: Dann lag sie 4 Wochen im khs und die letzten 3 tage war ich mit meinem vater jeden tag 8h da...
[8.5., 15:26] Jeannette Hollmann: Ich wünsche niemandem so einen schmerzvollen tod

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 13. Mai 2019, 14:30

Ihr Vater und ihr jüngere Schwester hatten den Rückweg angetreten aus dem Urlaub. Zurück in ihre gemeinsame Heimatstadt.

Sie hatte nochmals das Grab ihrer Mutter gegossen, am gestrigen Muttertag schöne Blumen in die Vase gestellt und war morgens in der Stadt gewesen.
Jetzt erst mal Siesta.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 14. Mai 2019, 19:46

Als ich mich zu lieben begann, würde es noch nicht zu spät gewesen sein, dachte sie.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 16. Mai 2019, 07:30

Lieber zu spät als nie, das wart die Konsequenz ihres bisherigen Lebens.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17296
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 21

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 20. Mai 2019, 05:50

Ihr Gespräch zur Wiederaufnahme in die katholische Kirche mit dem Pfarrer stand an.

Antworten