Für meine Mutter

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 14. Jun 2019, 08:39

Liebe Mama,

heute ist Dein Jahrgedächtnis.
Ich bin sehr traurig.
Heute vor 1 Jahr bist Du gestorben. Nie werde ich diesen Tag vergessen.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 15. Jun 2019, 10:33

https://trauer.extra-tipp-moenchengladb ... s-hollmann

R.I.P. Mama.

Wir haben Dich gestern besucht und Deiner ganz besonders in der Kirche gedacht...

Langsam lernen wir, damit zu leben.

Immer bist Du in unserem Herzen.



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 30. Jun 2019, 12:39

Venlo, Juni 2019

Bild

Hab Dich einfach mitgenommen, Ma. Wenn auch nur in Gedanken...

Du fehlst!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 4. Jul 2019, 14:32

Kürzlich beobachtete ich eine Mutter und Tochter bei ihrem Abschied am Flughafen. Sie umarmten sich und die Mutter sagte:

“Ich liebe dich und ich wünsche dir genug.”

Die Tochter antwortete: “Mama, unser gemeinsames Leben ist mehr als genug. Deine Liebe ist alles, was ich je benötigt habe. Ich wünsche dir genug, Mama.” Sie küssten sich und die Tochter ging.

Die Mutter ging zum Fenster, wo ich saß. Ich konnte sehen, dass sie weinen wollte.

Ich versuchte, nicht in ihre Privatsphäre einzudringen, aber sie sprach mich mit der Frage an: “Haben Sie jemals jemanden verabschiedet, mit dem Wissen, dass es für ewig sein würde?” “Ja, habe ich”, antwortete ich. “Verzeihen Sie mir die Frage, aber warum ist das ein Lebewohl für immer?”

“Ich bin alt und sie lebt so weit weg. Ich habe einige Herausforderungen zu bewältigen und die Realität ist, dass ihre nächste Reise zurück, für meine Beerdigung sein wird”, sagte sie.

Als sie sich verabschiedeten, hörte ich Sie sagen: “Ich wünsche dir genug.” Darf ich fragen, was das bedeutet? ”

Sie fing an zu lächeln. “Das ist ein Wunsch, der über Generationen in unserer Familie weitergegeben wurde.

“Wenn wir sagen, ‘Ich wünsche dir genug” wünschen wir, dass das Leben der anderen Person, mit gerade genug guten Dingen gefüllt ist, dass sie das Leben aufrecht erhalten kann. ”

“Ich wünsche dir genug Sonne, damit deine Einstellung hell ist.

Ich wünsche dir genügend Regen, damit du die Sonne mehr zu schätzen weißt.

Ich wünsche dir genug Fröhlichkeit, damit dein Geist lebendig bleibt.

Ich wünsche dir genug Schmerzen, so dass die kleinsten Freuden im Leben viel größer erscheinen.

Ich wünsche dir genug zu bekommen, damit dein Wünschen befriedigt wird.

Ich wünsche dir genug Verlust, dass du alles was du besitzt zu schätzen weißt.

Ich wünsche dir genügend „Hallo’s,“ damit du den endgültigen Abschied bewältigen kannst.”

Dann begann sie zu weinen und ging weg.

Man sagt, es dauert eine Minute, um eine besondere Person zu erkennen. Eine Stunde, um sie schätzen zu lernen. Einen Tag, um sie zu lieben. Und ein ganzes Leben, um diese zu vergessen.

(c) Bob Perks, Übersetzung: Deep Consonance

NIMM DIR ZEIT ZU LEBEN!

An all meine Freunde und von mir geliebten Menschen:

ICH WÜNSCHE DIR GENUG.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 11. Jul 2019, 02:09

https://www.youtube.com/watch?v=KJwsKCz ... pp=desktop

Julia Engelmann - Lass mal ne Nacht drüber tanzen

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 11. Jul 2019, 02:13

https://www.youtube.com/watch?v=DoxqZWvt7g8

5. Bielefelder Hörsaal-Slam - Julia Engelmann - Campus TV 2013


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17778
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Für meine Mutter

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 11. Jul 2019, 03:18

https://www.youtube.com/watch?v=kuFFdL4pTck

Tash Sultana "Notion" (Live) - California Roots 2018

===

Für Marietrud Schreven, R.I.P. 08.04.2019, Mönchengladbach,


und Alexandra Van Almsick, R.I.P. 16.08.2016 durch Suizid an der Mosel,...


Peter Nendza, mein Ex-Verlobter und Freund über 23 Jahre, R.I.P. 2007, Hamburg,

meine Exfrau. R.I.P. Juli 2013, Köln

meine Grosseltern mütterlicher und väterlicherseits,... Aachen und Bad Lippspringe,

meine Onkels,...

allen mich Liebenden Verstorbenen...

meine geliebte Mutter, 14.06.2018 R.I.P.

Antworten