Christentum ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Christentum ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 11. Feb 2020, 02:00

A Hella Kohlen 1. Es sollte Priesterinnen oder auch eine Päpstin geben dürfen. 2. Gleichberechtigung und gleiche Bezahlung, auch in der Kirche, 3. Ehe für alle, auch vor dem Altar.
4.Missbrauch gehört bestraft!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Christentum ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 12. Feb 2020, 04:34

https://www.radiokoeln.de/artikel/marx- ... 98436.html

Marx gibt Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz ab

Veröffentlicht: Dienstag, 11.02.2020 15:12

Die katholische Kirche in Deutschland sucht eine neue Führungspersönlichkeit: Kardinal Reinhard Marx steht überraschend nicht mehr als Chef der Bischofskonferenz zur Verfügung. Dabei hatte er gerade einen wichtigen Reformprozess angestoßen.



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Christentum ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 15. Feb 2020, 06:04

Bin sehr enttäuscht über das Verhalten der Männer in der katholischen Kirche und den Papst, der zunächst wirkte, als wolle er Innovationen für Frauen dort einführen. Aber er hat uns alle getäuscht und enttäuscht!

Möglicherweise trete ich daher auch wieder aus der Kirche aus. Gründe gibt es genug für Frauen:

viewforum.php?f=8

Und allemale für uns Lesben:

viewforum.php?f=9



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Christentum ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 29. Feb 2020, 16:27

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... u-aus.html



Nachfolge für Kardinal Marx
Deutsche Bischofskonferenz steht vor Richtungsentscheidung

29.02.2020, 12:41 Uhr | AFP
Deutsche Bischofskonferenz richtet sich neu aus. Kardinal Marx in einem Gottesdienst (Archivbild): Für seinen liberalen Kurs hat der Geistliche viel Gegenwind erhalten. (Quelle: imago images/Rüdiger Wölk)

..."Hinzu kommt, dass die mit Papst Franziskus verbundene Aufbruchstimmung einen erheblichen Dämpfer bekam. Dass er derzeit weder am Zölibat rütteln noch die Weihe von Frauen zu Diakoninnen erlauben will, sorgt für breite Ernüchterung unter Deutschlands Katholiken."


===

Möglicherweise ziehe ich die Konsequenz daraus und trete nach 1 Jahr wieder aus der Kirche aus!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste