Ist die Verarbeitung der Geschichte Deutschlands schon überwunden?

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25563
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Ist die Verarbeitung der Geschichte Deutschlands schon überwunden?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 6. Feb 2018, 02:42

http://www.dw.com/de/holocaust-gedenken ... a-42385654


Gedenkstunde im Bundestag
Holocaust-Gedenken: Anita Lasker-Wallfisch schenkt dem Bundestag ihre Erinnerung

"Hass ist ein Gift", sagt Anita Lasker-Wallfisch. Sie hat Auschwitz überlebt und sprach im Bundestag beim Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Erstmals war die AfD dabei. Und klatschte oft. Aber nicht immer.



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25563
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Ist die Verarbeitung der Geschichte Deutschlands schon überwunden?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 7. Okt 2019, 07:22

Nicht nur der 2. Weltkrieg ist hier Thema...:

https://www.dw.com/de/ddr-ein-gescheite ... a-50664817


70 Jahre nach Gründung der DDR
DDR: Ein gescheitertes Diktatur-Experiment

Deutschland war von 1945 bis 1990 geteilt. Das ist auch 30 Jahre nach der friedlichen Revolution im kommunistischen Osten zu spüren. Und es wird wohl noch eine Weile so bleiben.




Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25563
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Ist die Verarbeitung der Geschichte Deutschlands schon überwunden?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 22. Okt 2019, 19:19

Ein Kämpfer seiner Zeit ist gestorben:

https://www.queer.de/detail.php?article ... E4T2ttIvi0

1934 – 2019
Trauer um Manfred Bruns

Der frühere LSVD-Sprecher, über Jahrzehnte eine der wichtigsten Stützen der queeren Bewegung Deutschlands, starb am Dienstag im Alter von 85 Jahren.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25563
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Ist die Verarbeitung der Geschichte Deutschlands schon überwunden?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 17. Nov 2019, 15:05

https://www.radiokoeln.de/artikel/schus ... 05285.html

Schuster warnt vor Gleichgültigkeit gegenüber Extremismus

Veröffentlicht: Sonntag, 17.11.2019 08:44

Berlin (dpa) - Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat zum Volkstrauertag vor Gleichgültigkeit gegenüber Extremismus und rechten Parolen gewarnt.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25563
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Ist die Verarbeitung der Geschichte Deutschlands schon überwunden?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 25. Jan 2020, 02:07

https://www.dw.com/de/die-deutschen-wol ... a-52094901

Nationalsozialismus
Die Deutschen wollen keinen Schlussstrich

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Eine Umfrage im Auftrag der DW zeigt: Die Deutschen wollen die Erinnerung an die Gräuel des Nationalsozialismus wachhalten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste