Menschenrechte / Human Rights



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 5. Okt 2018, 07:58

https://www.amnesty.de/allgemein/termin ... -und-freie

#unteilbar-Demo: Solidarität statt Ausgrenzung - Für eine offene und freie Gesellschaft

13.10. ab 12 Uhr
Alexanderstraße, Nähe des Park Inn Hotels


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 7. Okt 2018, 14:26

We say NO!!! :twisted: :twisted: :twisted:

https://edition.cnn.com/2018/10/02/poli ... urce=fbCNN

US halting visas for same-sex partners of diplomats

By Jennifer Hansler and Richard Roth, CNN

Updated 2019 GMT (0419 HKT) October 2, 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Nov 2018, 10:18

https://www.amnesty.de/70-jahre-allgeme ... gsfreiheit

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Nov 2018, 10:23

https://www.amnesty.de/informieren/aktu ... r&dat=KW45

Weltgipfel für den Schutz von Menschenrechtsverteidigern und -verteidigerinnen

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Nov 2018, 10:26

https://www.amnesty.org/en/get-involved ... verywhere/

Join the global call to protect human rights defenders everywhere
A human rights defender is somebody who demands justice and dignity for us all.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte / Human Rights

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 23. Dez 2018, 14:26

Dies gibt es nicht nur bei den hiesigen AsylantInnen, sondern auch innerhalb der deutschen Bevölkerung. Habe ich am eigenen Leib als homosexuelle Atheistin in den letzten 30 Jahren seit 1989 immer wieder abbekommen.

Ein Grund mehr, der mich dazu bewog, doch nicht auch dieses Jahr in die Kirche wieder einzutreten.

Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber Intoleranten!

Hier ein Beispiel von meinen ehemaligen Arbeitgeber, der DW, beschrieben:

https://www.dw.com/de/wenn-atheismus-ei ... a-46791128

Menschenrechte
Atheismus ist lebensgefährlich

Sie glauben nicht an Gott und wollen frei von religiösen Vorschriften leben: atheistische Asylbewerber. Nicht nur in ihrer Heimat werden sie bedroht und ermordet. Auch hierzulande sind sie vor Verfolgung nicht sicher.

Auch die Intoleranz und Diskriminierung der katholischen Kirche gegenüber Homosexuellen führt zwangsläufig zum Kirchenaustritt aufgrund der Diskriminierung und ist Grund genug!

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18397
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Menschenrechte / Human Rights

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 24. Dez 2018, 10:15

Gewalt gegen Kinder, auch in Deutschland! Und zwar nicht ausschliesslich gegen Asylkinder oder Flüchtlingskinder!

https://www.dw.com/de/gewalt-gegen-fl%C ... a-46842759


Menschenrechte
Gewalt gegen Flüchtlingskinder

"Save the Children" schlägt Alarm: An der EU-Außengrenze steigt die Gewalt gegen Flüchtlingskinder. Meike Riebau, bei dem Hilfswerk für das Thema Flucht und Migration zuständig, schildert im DW-Gespräch die Hintergründe.

Antworten