Bildung bis und ab 18 Jahre

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18538
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Bildung bis und ab 18 Jahre

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 3. Okt 2018, 10:29

https://www.zeit.de/arbeit/2018-09/fris ... ontoauszug

Sagt eigentlich genug, gell?

Kaeme fuer meine Kinder nicht in Frage. Nach wie vor der Wende.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18538
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Bildung bis und ab 18 Jahre

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 26. Dez 2018, 22:37

Mit 704 Zugriffen ion 1 Jahr hier am meisten gelesen, danke! 8-)

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18538
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Bildung bis und ab 18 Jahre

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 8. Feb 2019, 23:37

Übrigens, Herr Kelek, wir befinden uns in Deutschland und nicht in der Türkei! :evil: Sie dürfen auch gerne in ihrem Land weiter Blödsinn verbreiten!

https://rp-online.de/nrw/landespolitik/ ... d-36638745


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18538
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Bildung bis und ab 18 Jahre

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 4. Jun 2019, 07:45

Aktuelle Freizeit-Bildung läuft bei Jugendlichen schon länger anders. Autodidaktisch suchen sie sich die für sie passenden youtubes....:

https://www.sueddeutsche.de/bildung/dan ... -1.4472295

Nachhilfe mit Youtube
Lehrer zum Aussuchen, Anhalten und Zurückspulen

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 18538
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Bildung bis und ab 18 Jahre

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 28. Jun 2019, 14:24

https://www.radiokoeln.de/artikel/428-m ... 09644.html

42,8 Milliarden Euro Sanierungsstau an Schulen

Veröffentlicht: Freitag, 28.06.2019 09:27

Aufgrund von Nachmittagsunterricht und AGs verbringen die meisten Kinder und Jugendliche mittlerweile den Großteil des Tages in Schulgebäuden. Doch es fehlen Toiletten und Rückzugsräume. Und was lässt sich gegen Hygienemängel tun?

Antworten