Ordnung und Ehrlichkeit in der Architektur ab 2018

Alles, was Räumlichkeit ausmacht
Planungen und Realisationen
-Hochbau
-Städtebau
-Tiefbau
-Verkehrsplanungen
-Innenarchitektur
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10156
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Ordnung und Ehrlichkeit in der Architektur ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 17. Apr 2018, 04:52

Wer was anderes sehen will, kann ja Urlaub woanders machen. :lol:

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10156
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Ordnung und Ehrlichkeit in der Architektur ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 8. Jun 2018, 05:27

In der Chaostheorie, die momentan Praxis zu sein scheint weltweit, ist es immer wieder beruhigend, dass anschliessend wieder geordnete Verhältnisse aufkommen...

Ich werde also einfach abwarten, bis sich das Chaos zu einem geordneten Chaos entwickelt!

Es gibt manchmal gar keine Probleme und sie lösen sich in Gefallen auf, wenn frau sie einfach lässt. :geek:

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10156
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Ordnung und Ehrlichkeit in der Architektur ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 2. Okt 2018, 07:25

Wird Deutschland jetzt von den Islamisten aufgekauft???

Noch so ein Dorn im Auge!!! :twisted: :twisted: :twisted:

https://www.abendblatt.de/region/norder ... schee.html
Norderstedt
Stadt erteilt Baugenehmigung für Moschee
Andreas Burgmayer

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 10156
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Ordnung und Ehrlichkeit in der Architektur ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 28. Okt 2018, 09:43

Wenn ich die Erde derzeit als grösseres Bauprojekt sehe, muss ich dies miteinbeziehen unbedingt:

viewtopic.php?f=14&t=629

Ich bin natürlich nicht die Einzige, die dies tut....

Die Chinesen sind a immer fleissig am Werk und die Amis..., die Russen versuchen von dem Wissen beider ebenso zu profitieren...

Durch Chemieversuche und Kriege sowie für sogenannte friedliche Zwecke schaffen sich dabei alle derzeit fleissig ab, da relativ verantwortungslos und profitorientiert damit ein Umgang erfolgt ohne Rücksicht darauf, dass die Erde eine lebender Planet ist.

Antworten