Mütter ab 2018

Alte mit neuen feministischen Weisheiten aufgemischt
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15187
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Mütter ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 27. Mai 2018, 08:39

Es gibt auch als Mutter genügend Gründe, nicht so viel Kinder haben zu wollen...

Dafür haben die Irinnen jetzt eine wichtige Errungenschaft geschaffen dank Volksabstimmung:

viewtopic.php?f=18&p=4762#p4762

Abtreibungszensuren

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15187
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Mütter ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 3. Jun 2018, 14:51

Es kommt reichlich spät..., Herr Steinmeier! - Wem nutzt das was? Eine Entschädigung dafür wäre besser, auch für uns (alleinerziehende) Lesben und CO-Mütter!viewtopic.php?f=41&p=4947#p4947

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15187
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Mütter ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 2. Aug 2018, 20:40

Immer noch keine Lösung in sicht bei der Dreifach bzw. Doppelbelastung von Müttern als Frau, Mutter und Partnerin:

https://www.n-tv.de/politik/Alleinerzie ... 56402.html

Donnerstag, 02. August 2018
Studie untermauert RisikoAlleinerziehende sind oft von Armut bedroht

Bei Männern und Frauen, die ihre Kinder alleine großziehen, reicht das Geld meist nicht. Das bestätigt nun auch das Statistische Bundesamt. Auch wenn sich die Lage der Alleinerziehenden langsam verbessert, es ist noch viel Luft nach oben, sagen Experten.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15187
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Mütter ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 8. Mai 2019, 15:31

[8.5., 15:23] Jeannette Hollmann: Meine Mutter fehlt mir sehr
[8.5., 15:24] Jeannette Hollmann: Muttertag letztes Jahr war ihr letztes Fest vor ihrem Unfall in der Badewanne
[8.5., 15:26] Jeannette Hollmann: Dann lag sie 4 Wochen im khs und die letzten 3 tage war ich mit meinem vater jeden tag 8h da...
[8.5., 15:26] Jeannette Hollmann: Ich wünsche niemandem so einen schmerzvollen tod

Antworten