One Billion Rising Day (Germany) ab 2018

Alte mit neuen feministischen Weisheiten aufgemischt



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: One Billion Rising Day (Germany) ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 31. Jan 2018, 02:27

Auch das wird Thema sein:

viewtopic.php?f=9&t=207&p=1115#p1115 - - Was meint ihr zum Thema? - Um die Frage genauer zu formulieren: Sollten wir eine Sammelklage gegen den Staat für die Zeit von 1945-2017 einreichen vor Gericht? - Möglicherweise wäre Deutschland dann nicht nur verschuldet, sondern superverschuldet!


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: One Billion Rising Day (Germany) ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 14. Feb 2018, 02:32

Heute ist er dann offiziell wieder mal.... Leider wieder, es wäre schön, wenn es endlich mal alles vorbei wäre weltweit mit der Geschlechterungerechtigkeit und dem Gewaltmissbrauch der Männer.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: One Billion Rising Day (Germany) ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 15. Feb 2019, 06:31

Da ich derzeit vieles Private regeln muss, habe ich nicht aktiv mitgemacht dieses Jahr...

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... w-100.html

WDR

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 27202
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: One Billion Rising Day (Germany) ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 7. Feb 2020, 04:24

14.02. ist wieder weltweit One Billion Risind Day, ihr Lieben! ;)

http://www.onebillionrising.de/

Mit viel positiver Energie, fröhlichen Musik- und Tanzaktionen ist es gelungen, die Protestaktion ONE BILLION RISING als Symbol weltweiter Frauensolidarität zu etablieren, um dabei größte Aufmerksamkeit auf schwierge Themen zu lenken, die in der Vielzahl von Redebeiträgen auf allen Veranstaltungen zu One Billion Rising thematisiert werden.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste