Lesbische Mütter in der jüngsten Geschichte



Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 37518
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesbische Mütter in der jüngsten Geschichte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 25. Dez 2021, 08:32

Wer es noch nicht weiss:

Endlich wird der Familienbegriff erweitert und wir Homosexuelle sind auch Familien:

http://feminismus.jeannette-hollmann.de ... 8cc94efd9a


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 37518
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesbische Mütter in der jüngsten Geschichte

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 20. Jun 2022, 14:08

Outfit beim csd....

Dazu habe ich auf fb beim csd köln eine Diskussion angeregt:

Ich will euch mal was sagen, ihr Lieben... Lieder wie diese sind aus den 80ern...https://m.youtube.com/watch?v=ydrtF45-y-g..., aber was ist mit Missbrauch? Was ist mit Regenbogenkindern, die mit zum csd kommen? Habt ihr keine Schamgefühle gegenüber ihnen, wenn ihr sie mitnehmt? Sind sie dann nicht total verstört, ist es nicht subtiler Hedonismus und wiederholen sich gerade die 68er?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste