Lesben 50+ ab 2018

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 13. Jan 2018, 03:53

Dazu gehöre ich. Und werde auch dieses Jahr wieder darüber schreiben. Was vor 2018 war, könnt ihr in meinen Archiven lesen.

Maren Kroymann gehört auch dazu. Mit ihr läuft morgen wieder mal ein Film im Öffentlichen Sender.
Ebenso Jodie Foster und zahlreiche andere Lesben weltweit. :idea: :idea: :idea:


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 19. Mär 2018, 01:55

Für Raucherinnen weniger empfehlenswert:

http://beginenhof-koeln.de/

Den habe ich mir vor 3 Jahren mal angeguckt.

Da ich jedoch Individualistin bleiben möchte, werde ich dort nicht hinziehen.

Für die ein oder andere, die vlllt ein Problem mit dem Alleinsein im Alter hat, eine gute Alternative.


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 19. Mär 2018, 01:59

Insgesamt gibt es zu wenig lohnenswerte Angebote für Lesben im Alter in Deutschland, wenn ihr mich fragt.

Daher kommt das Meiste für mich nicht in Frage und ich fühle mich auch nicht danach.

Ihr müsst also selbst mal googlen.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 19. Mär 2018, 02:10

Manche alleinerziehenden Lesben in meinem Alter sind bereits Oma.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 19. Mär 2018, 02:11

Für meine Nachbarskinder bin ich das auch eher.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 19. Mär 2018, 02:13

Die ersten, körperliche n Wehwechen beginnen und frau unterhält sich auch schon mal öfters über Gesundheit...

Die Wechseljahre sind überstanden und frau fragt sich: War das alles?

Klar, auch 50+ Lesben sind noch nicht im Endstadion und machen sich Gedanken über die Zukunft.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 19489
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Lesben 50+ ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 19. Mär 2018, 02:15

Natürlich gibt es auch einige Paarlesben 50+.

Die sind dann eben versorgt soweit.

Für single-Lesben 50+ stellt sich dann eher die Frage:

Bin ich zu kompliziert? Will ich überhaupt noch eine Patrnerschaft?

Oder die Feststellung: Mit mir selbst halte ich es noch am ehesten aus.


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast