Gleichberechtigung? In Gladbach noch längst nicht angekommen!

Antworten

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17295
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Gleichberechtigung? In Gladbach noch längst nicht angekommen!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 18. Mai 2019, 08:09

Sehr bezeichnend patriacharlisch auch der Karneval hier:
https://rp-online.de/nrw/staedte/moench ... d-38808243

Warum kein Lesbenpaar?


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 17295
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Gleichberechtigung? In Gladbach noch längst nicht angekommen!

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 27. Mai 2019, 07:15

https://rp-online.de/nrw/staedte/moench ... d-39038817

Frauen-Kolumne : Sag ja zur dir!

===

Immerhin hat sich die RP durchgerungen, zu diesem Thema eine Frau zu Worte kommen zu lassen.

Eine von Vielen, die gegen sexualisierte Gewalt am Arbeitsplatz und im Privatleben ist, welche von Männern hier ausgeht.

Auch ich habe diese erfahren. Nicht nur in Köln am, Arbeitsplatz.

Gestern war ich hier Wahlhelferin in meinem Bezirk.

Das habe ich 5h gemacht.

Dann ging es um die Auszählung. Da habe ich gestreikt!

Ich muss es mir nicht gefallen lassen, von einem sogenannten Wahlbeobachter ohne jegliche Sozialkompetenz beim Zählen auf meinen Allerwertesten gucken zu lassen!!!

Er hatte ein Benimm wie ein Kontrolleur aus dem 2. Weltkrieg. Das muss ich mir weder als Feministin noch als Lesbe antun!!!

Daher habe ich meinen Job vorzeitig verlassen. Die 5h Frauenarbeit waren ok für mich dagegen... ;)

Antworten