Neuer Antisemitismus in Köln?

Antworten
Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25483
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Neuer Antisemitismus in Köln?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 10. Okt 2019, 03:29

Auch die Kölner befürchten Angriffe auf ihre Synagoge, wo ich ganz in der Nähe gegenüber auf der Beethovenstrasse gewohnt habe und im unteridischen Gewölbe-Keller noch alte Hakenkreuze aus dem zweiten Weltkrieg zu sehen waren...! Offensichtlich war es ein Fluchtweg gewesen für die damaligen Juden dort im 2. Weltkrieg...!

https://www.ksta.de/koeln/nach-schuesse ... e-33290944

Nach Schüssen in Halle Polizei verstärkt Sicherheitsmaßnahmen für Kölner Synagoge

09.10.19, 16:07 Uhr

email facebook twitter Messenger

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25483
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Neuer Antisemitismus in Köln?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 10. Okt 2019, 03:33

Frau Henriette Reker verurteilt das Attentat in Halle aufs Schärfste, was ich voll und ganz unterstützen möchte...


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 25483
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne
Kontaktdaten:

Re: Neuer Antisemitismus in Köln?

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 5. Feb 2020, 22:59

https://www.radiokoeln.de/artikel/unbek ... 92171.html

Unbekannte beschmieren Autos mit Hakenkreuzen

Veröffentlicht: Mittwoch, 05.02.2020 12:57

(PR | Foto: Symbolbild) In Braunsfeld wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Autos und Häuser mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast