Pflegeberufe ab 2018

Antworten
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 8525
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Pflegeberufe ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 18. Mai 2018, 06:37

Immer noch unterbezahlt mit anspruchsvollen Ausbildungsplätzen, die eine soziale Ader erfordern.

Schreibe ich bald mal was dazu...

Durch den demografischen Wandel werden sie trendy sein müssen demnächst... Ob es da Sinn macht, mehr ausländische Arbeitskräfte einzustellen, ist fraglich. Besonders bei Demenzkranken, die die deutsche Sprache gewohnt sind in der Regel.

In Deutschland besteht der Anteil der Pflegeberufe immer noch vorherrschend aus Frauen. Sicherlich auch wegen der unattraktiven Unterbezahlung für Männer, aber auch, weil sie oftmals zu egoistisch denken.


Antworten