Verkehrsplanung und Radverkehr Köln

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 10. Apr 2019, 16:58

Was ich dort gemacht habe, könnt ihr hier nachlesen:

http://www.feminismus.jeannette-hollman ... b5b46b233d
(Vorwort, Architektur)

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 19. Apr 2019, 10:53

https://www.radiokoeln.de/artikel/mehr- ... 35878.html

Mehr Platz für Radfahrer auf den Ringen geplant

Veröffentlicht: Donnerstag, 18.04.2019 13:37

(RO) Auf den Kölner Ringen wird es in Zukunft wahrscheinlich recht eng für Autofahrer. Denn die Stadtverwaltung plant, die Ringe weiter fahrradfreundlich auszubauen. Zwischen Hohenstaufenring und Hansaring, sowie ab dem Barbarossaplatz in Richtung Norden soll die jeweils rechte Spur in eine Fahrradspur umgewandelt werden.

===

Nach dem Düsseldorfer und Hamburger Vorbild...

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Fr 26. Apr 2019, 04:29

Wenn sich nieman d an die Ordnung hält, braucht man dafür auch nicht zu planen, ihr Lieben! Dann könnt ihr eines Tages zurück in die Höhle und ohne Autos!

https://www.radiokoeln.de/artikel/venlo ... 41835.html

Venloer Straße: Aktion gegen Falschparker

Veröffentlicht: Donnerstag, 25.04.2019 15:41

(MF) Falschparkern in Ehrenfeld geht es am Donnerstag besonders an den Kragen: Seit dem Vormittag führen Mitarbeiter des Ordnungsamts und der Polizei Schwerpunktkontrollen rund um die Venloer Straße durch.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 2. Mai 2019, 03:25

Ich war in Köln spezialisiert auf Planungen für den Radverkehr, wie ihr wisst...

Habe dort in Nippes die Hauptverkehrsstrasse in den 90er versucht, fahrradfreundlicher zu gestalten und in grossen Teilen der Innenstadt die Einbahnstrassen für RadfahrerInnen in Gegenrichtung aufgeklappt.

Die meiste Arbeit hatte ich jedoch in der Umgebung Kölns:

Kerpen, Frechen, Hürth, Brühl, Bergisch Gladbach, Euskirchen, Troisdorf, etc... :
Tempo 30 und Kreisverkehre sowie Angebotsstreifen für den Radverkehr.

Zusätzlich habe ich dort von der S 66 die 4 Haltestellen Hangelar-Ost-West-Mitte und St. Augustin Kloster fahrradfreundlich umgestaltet, uvm.

Es reicht nicht! - In Köln wie auch in anderen Städten, beispielsweise hier in Mönchengladbach muss dringend mehr für den Radverkehr umgeplant werden, damit es wieder fahrradfreundlicher wird im Rheinland!!!

https://www.radiokoeln.de/artikel/erneu ... 46316.html

Erneut schwere Fahrradunfälle in Köln

Veröffentlicht: Dienstag, 30.04.2019 17:40

(SR) Die Stadt Köln zeigt sich immer wieder stolz, weil mehr und mehr Kölner aufs Fahrrad umsteigen. Viel wird in den Ausbau der Radinfrastruktur investiert. Die Gefahren für Fahrradfahrer hat Köln allerdings noch lange nicht im Griff. Das zeigen aktuelle Zahlen.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung und Radverkehr Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 6. Mai 2019, 06:45

Modernes digitales Parken...in der Praxis umsetzbar oder ein Reinfall?

Versuch macht klug... :D

https://www.radiokoeln.de/artikel/parkp ... 50265.html

Parkplatz von Zuhause aus buchen

Veröffentlicht: Montag, 06.05.2019 06:36

(GL) Bequem von Zuhause aus einen Parkplatz zu buchen und dann mit dem Auto auf kürzestem Weg dorthin zu fahren dürfte für viele Autofahrer in Köln traumhaft klingen. Die Kölner SPD will jetzt ein modernes, individualisiertes Parkleit-System für die Kölner City

===

Leev Jrüss an meine Pappenheimer Schildbüger da unten...lol :lol: :lol:

Auch dort wollen sie wählen gehen 2022... :lol: :lol: :lol:


Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung und Radverkehr Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 3. Jun 2019, 12:27

https://www.radiokoeln.de/artikel/kriti ... 80055.html

Kritik an neuer Fahrradstraße - Reker verteidigt den Beschluss

Veröffentlicht: Sonntag, 02.06.2019 11:33

(MH) Nicht überall wird das Fahrradfahren gut aufgenommen. Kaum ist der Friesenwall als Fahrradstraße eingeweiht, kommt Kritik.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung und Radverkehr Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 3. Jun 2019, 12:30

https://www.radiokoeln.de/artikel/fries ... 79524.html

Friesenwall ab sofort nur noch für Fahrradfahrer

Veröffentlicht: Samstag, 01.06.2019 08:52

(DC| Symbolbild) Der Friesenwall ist ab sofort eine Fahrradstraße. Das bedeutet weniger Autos und breitere Fahrbahnen für Radler auf dem Abschnitt zwischen Magnusstraße und Rudolfplatz.

Benutzeravatar
Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 15847
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Mönchengladbach/Cologne

Re: Verkehrsplanung und Radverkehr Köln

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 3. Jun 2019, 12:32

https://www.radiokoeln.de/artikel/radko ... 79577.html

RADKOMM für nachhaltige Mobilität

Veröffentlicht: Samstag, 01.06.2019 09:40

(DC| Symbolbild) „Nur das Fahrrad wird unsere Städte retten“, unter dieser Prämisse findet am Samstag in der Alten Feuerwache im Agnesviertel zum fünften Mal der Kongress RADKOMM statt.

Antworten