Philosophinnen ab 2018

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 14. Feb 2018, 03:21

Ups... ich habe ja noch gar nicht weitergedacht... :lol: :idea: :arrow:

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 14. Feb 2018, 05:21

Be the One You Are. (Jeannette Hollmann, 14.02.2018)


Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » So 18. Feb 2018, 04:00

Das Wort zum Sonntag von mir:

„Wer ein hohes Haus bauen will, muss lange am Fundament verweilen“ (Konfuzius).

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 20. Feb 2018, 03:03

Wer Hoffnung schenkt, schenkt Liebe.

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Sa 3. Mär 2018, 00:45

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." J.W.Goethe

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mo 12. Mär 2018, 03:08

Ich weiss, dass ich weiss, dass ich nichts weiss.

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Di 13. Mär 2018, 16:35

Als wir noch jung, schön und dumm waren...lach (CO) by Jeannette Hollmann, 13.03.2018 :lol:

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Mi 14. Mär 2018, 03:31

Jetzt weiss ich, was an dem Satz nicht stimmt:

"Cogito ergo sum" (= Ich denke, also bin ich)

Für mich wird es immer heissen:

Ich fühle, also bin ich.
(CO) Jeannette Hollmann, 14.03.2018

Jeannette-Anna Hollmann
Administratorin
Beiträge: 9141
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 11:42
Wohnort: Germany

Re: Philosophinnen ab 2018

Beitrag von Jeannette-Anna Hollmann » Do 15. Mär 2018, 05:22

Übrigens:

Mich beschäftigt die Frage nach dem Unterschied zwischen:

Veränderung-Entwicklung

nun bereits seit 1980.

Gibt es den und wenn ja, wie sollte ich es formulieren, zu differnzeiren? :roll:

Antworten